Home
Termine
Manfredi Siragusa
Andra Taglinger
Produktionen
Fotogalerie
Presse
Kontakt
Clowntheater
"Im Namen der Dose"

Eine Produktion des „Theaterkollektiv Iriden"

Dauer: 80 Minuten 

 

Spiel: Birgit Schwamberger
Regie: Manfredi Siragusa
Sound: Thomas Binder-Reisinger
Kostüm: Natascha Wöss
Foto: Reinhard Winkler

 

Am Anfang ist alles leer.

Der Bauch, der Kopf, das Herz, die Tage, die Träume.

Dann eines Tages plötzlich eine Dose! Leer.

Noch eine! Diesmal halbvoll.

Zum Glück! Seit diesem Tag ändert sich alles.

Sie findet einen Platz, nein, einen ganzen seltsamen Raum für sich.

Und eine Arbeit, die für sie wie maßgeschneidert scheint. Nur zu!

Jeden Tag neuen netten Menschen begegnen. Sich übertreffen.

Satt werden, garantiert jeden Tag.

Aus der Dose. Was soll´s, man soll nicht gleich alles schlecht machen.

Ein perfektes Leben.

Alles da.

Doch dann das Gefühl, jemand schaut zu.

Irgendjemand, der Platz nimmt in ihren Tagen und Träumen.

Jemand, der sie knacken will.

Wie eine Dose.

Der aus Palermo stammende Theatermacher Manfredi Siragusa und die Schauspielerin und Clownin Birgit Schwamberger zeigen „In Namen der Dose“ die Geschichte einer „Sie“, die durch ein System von Verführung und Verlangen stolpert, und am Ende vor der entscheidenden Wahl steht, Dose oder Du.

 

Eine clowneske Analyse unserer rasanten Welt, durchflutet mit dem Sound von Thomas Binder-Reisinger.

www.iriden.at    www.babelart.at  www.schwamberger-kunst.at